Förderung für Sprach-Kitas ausgeweitet: Bad Waldsee erhält Förderung

Veröffentlicht am 04.04.2017 in MdB und MdL

MartinGerster-Neu

Wie der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster bekannt gibt, wurde der Kindergarten im Eschle in Bad Waldsee in die Förderung des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aufgenommen. Aus dem im vergangenen Jahr gestarteten Programm werden bereits der katholische Kindergarten St. Magnus in Bad Schussenried, der katholische Kindergarten St. Verena sowie der städtisch Kindergarten Regenbogen in Bad Wurzach gefördert. Die Ein­richtungen erhalten eine Förderung über je 100.000 Euro über einen Zeitraum von vier Jahren.

Sprach-Kitas bieten mithilfe von spielerischen und in den Betreuungsalltag der Kinder integrierten sprachlichen Bildungs­angeboten beste Voraussetzungen dafür, dass Kinder sich schnell die Sprache aneignen und ihren Wortschatz ausbauen. Davon profitieren insbesondere Kinder aus bildungsbenachteiligten Familien, Kinder mit Migrationshintergrund sowie Kinder mit Flucht­erfahrung.

Hierfür hatte das Ministerium von Manuela Schwesig (SPD) bereits im vergangenen Jahr 4 x 100 Mio. Euro (2016-2019) zur Verfügung gestellt und aufgrund des großen Interesses die Mittel mit dem Haushalt 2017 nochmal um 600 Mio. Euro aufgestockt.

„Ich freue mich, dass mit insgesamt fast 800.000 Euro nun acht Kitas in meinem Wahlkreis von der Bundesförderung profitieren. Gerade weil frühzeitiger Spracherwerb eine gesellschaftliche Schlüssel­qualifikation ist, müssen entsprechende Förderangebote möglichst flächendeckend angeboten werden“, so der 45-jährige Abgeordnete.

Übersicht über die sonst noch geförderten Einrichtungen

Name der Einrichtung

Träger / Ort

Förderzeitraum

Fördersumme

Kindergarten St. Norbert

Kath. Kirchen­gemeinde St. Magnus, Bad Schussenried

01.01.2016 -
31.12.2019

    100.000 €

Kath. Kindergarten St. Verena

Kath. Kirchen­gemeinde St. Verena, Bad Wurzach

01.03.2016 -
31.12.2019

      95.834 €

Städt. Kindergarten Sonnentau

Stadt Bad Wurzach

01.02.2017 -
31.12.2020

      97.917 €

Städt. Kindergarten Regenbogen

Stadt Bad Wurzach

03.02.2016 -
31.12.2019

      97.779 €

Kindergarten Villa Kunterbunt

Stadt Laupheim

01.01.2016 -
31.12.2019

    100.000 €

Kindergarten Radstr.

Stadt Laupheim

01.01.2016 -
31.12.2019

    100.000 €

Kindergarten Welsche Höfe

Stadt Laupheim

01.01.2017 -
31.12.2020

    100.000 €

Kita St. Maria

Kath. Kirchen­gemeinde Riedlingen

01.01.2016 -
31.12.2019

    100.000 €

 

Homepage SPD Bad Waldsee

Gebührenfrei Kitas

Neuigkeiten

14.07.2020 18:36 Lieferkettengesetz: Meilenstein gegen Ausbeutung in Entwicklungsländern
Die Initiative für ein Lieferkettengesetz ist ein Meilenstein gegen Ausbeutung und Kinderarbeit in Entwicklungsländern. Kinder sollen zur Schule gehen und nicht auf Plantagen und in Bergwerken schuften müssen. Mit dem Lieferkettengesetz setzt sich SPD-Fraktion im Bundestag für fairen Wettbewerb und ein Ende von Kinderarbeit ein. „Die heute von Arbeitsminister Hubertus Heil und Entwicklungsminister Gerd Müller

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

Ein Service von info.websozis.de

Jetzt Mitglied werden